XingWuDao BaGuaZhang

 

 

 

 

 


Ba Gua in München – Tai Ji in München – Qi Gong in München

BaGua-TaiJi-QiGong Trainingscamp

vom 30. 09. - 03. 10. 2016

in Waging am See


Für Alle, die den Geist in sich spüren!

Keine Vorkenntnisse nötig!

 

INHALT:

Wir freuen uns, unser jährliches Trainingsevent auf dem Gut Horn in Waging am See hiermit anzukündigen.

Der Schwerpunkt liegt wie in jedem Jahr auf intensiven Trainingseinheiten, in denen wir vor allem viel praktizieren und vertiefen, aber auch viel Neues lernen können, vor allem auf dem Gebiet Anwendungen und Übungen mit Partner. Das Camp ist offen für alle, Anfänger und Fortgeschrittene aller Stilarten. Wir trainieren Techniken und Übungspraktiken, die für jeden angehenden oder schon entwickelten „Bewegungskünstler“ gewinnbringend sind.

Dieses Jahr steht unter anderem das „Kleine SanSau“ aus dem Yang TaiJi im Zentrum des Programms. Ursprünglich basierend auf dem einleitenden Teil der langen Yangstil TaiJi-Form(en) („den Vogel am Schwanz packen“ bis zur „einfachen Peitsche“), kann das kleine SanSau aber auch hervorragend ohne Kenntnis dieser Form(en) als „Standing-alone“ Trainingsmethode geübt werden. Sicherlich ist es einer der absolut direktesten Wege von der Form zur Selbstverteidigung. Eine kurze Choreografie, die solo geübt sowohl einen tiefen QiGong Effekt hat, als auch ein extrem gutes Power- und Strukturtraining darstellt, aber mit Partner geübt eben zeigt, was in TaiJi über PushHands hinaus an Potential für den Kampfkunstbereich steckt.

Weitere Themen sind Single & Double PushHands (Schiebende Hände) mit und ohne Schritte & BaGua Circle Walking in Beziehung und im Vergleich, sowie für Fortgeschrittene die Übertragung der in diesen zur Anwendung kommenden Prinzipien auf Einhandwaffen anhand des Kurzstocks (60 – 70 cm) als PushingSticks, Klebende Stöcke und BaGua Circle Walking mit Stöcken.

Es wird einen relativ freien Formteil geben, in dem jeder nach Bedarf trainiert. Wir bieten Euch hier an, die Körpermechanik von BaGua-Kreislaufen, Handwechsel und Taille-Hüftbewegung anhand der kurzen, aber absolut essentiellen ersten beiden Handwechsel aus der BaGua-Kreisform kennenlernen. Diese beiden Handwechsel sind mit Sicherheit für Vertreter aller Stile ein echter Gewinn und für alle, die an ihrer Beweglichkeit und an spiraliger Kraftentwicklung arbeiten wollen, fast ein MUSS! Ihr könnt aber auch weiter Euer kleines SanSau oder PushHands, oder ein anderes Thema des Camps vertiefen und praktizieren.

 

SEMINARABLAUF:

FREITAG

Ankommen ab 17 Uhr und lockeres Push Hands zum Ankommen

 

SAMSTAG UND SONNTAG

7.30 Uhr QiGong

9.00 Uhr Frühstück

10.30 Uhr Kleines SanSau

12.30 Uhr Mittagspause

14.30 Uhr BaGua Form Handwechsel 1 und 2 und freies Training

16.00 Uhr Kurze Pause

16.30 Uhr Push Hands, CircleWalking, Pushing Sticks & CircleWalking mit Stöcken

18.00 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Freiwilliges Freies Training Open End

 

MONTAG

Wie Samstag und Sonntag aber offizielles Ende zu Mittag.

Am Nachmittag je nach Bedarf noch eine Trainingssession.

 

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG

Wir sind in Ferienwohnungen des Gut Horns in Waging am See in sehr schöner Lage untergebracht. Infos zum Gut Horn bekommt Ihr hier:

http://gut-horn.de/

Die Kosten für die Übernachtungen ergeben sich erst durch die genau Anzahl der Teilnehmer und der sich daraus ergebenden genauen Anzahl der Appartments, die wir mieten müssen. Sie dürfte aber 25 € pro Nacht nicht übersteigen und wird wohl eher bei 20 € pro Nacht liegen.

Die Appartements sind für 4 -6 ausgelegt und verfügen über Doppelzimmer.

Da wir die Appartements im Vorfeld fix machen müssen, wäre es gut, wenn Ihr Euch bis spätestens 15. September anmelden könntet. Verspätete Anmeldungen versuchen wir natürlich auch noch zu berücksichtigen.

Wir versorgen uns selbst in den Ferienwohnungen. Das kann jeder für sich übernehmen oder auf Absprache erfolgen. Die letzten Male hat das sehr schön intuitiv gemeinsam funktioniert. Sonst gibt es in Waging und Umgebung auch sehr schöne Restaurants, die man bei Bedarf heimsuchen kann.

SEMINARGEBÜHR

Die Seminar/Trainingsgebühr für die drei Tage beträgt 200.-.

Ermäßigungen für Schüler und Studenten und in sehr gut begründeten Einzelfällen möglich. Außerdem sind Paarermäßigungen möglich. Ermäßigungen sind allerdings nicht addierbar.

EINE ANMELDUNG GILT ALS FIX NACH EINER ANZAHLUNG VON 100 .-€.

Wir müssen sicher gehen, wegen dem Buchen der Zimmer ;-)

Schickt einfach Eure Anmeldung per mail. Mit meiner Eingangsbestätigung erhaltet Ihr dann meine Bankdaten.

 

KONTAKT & FRAGEN

Akalendra & Shravani

01573-0050023 oder 01573-0060023

info@bagua-taiji-qigong.com

www.bagua-taiji-qigong.com